Das muss man bei einem Umzug unbedingt beachten

Steht ein Wechsel der Wohnung oder des Hauses an, dann bedeutet das nicht nur ein hohes Maß an Organisation, sondern man braucht auch viel Kraft und Ausdauer. Dabei sind es gerade die kleinen Dinge, die viel Zeit in Anspruch nehmen.

Das einfachste ist dabei noch die Suche nach einem neuen zu Hause. Ist das gefunden, dann geht es bereits los mit dem Planen. Umzugskartons, eine Möglichkeit für Transport und ausreichend Helfer sind meistens schnell organisiert.

Es steht jedoch zahlreiche andere Dinge an. Am besten ist es, wenn man sich eine Liste schreibt, auf der alle Punkte zu finden sind. So kann man sicher sein, dass man nichts vergisst und alles abhaken, was bereits erledigt ist.

Organisiert umziehen

Bereits weit vor dem Umzug sollte man sich bereits um das Ummelden von Festnetz und Internet kümmern. Die Anbieter brauchen in der Regel sechs bis acht Wochen. Kümmert man sich bereits frühzeitig darum, dann ist die Schaltung pünktlich zum Umzug möglich.

Gleiches gilt auch für einen Nachsendeantrag bei der Post. Wer frühzeitig plant, hat auch die Garantie, dass alles reibungslos funktioniert. Sinnvoll kann es ebenfalls sein, wenn man frühzeitig die Möglichkeit hat, nochmal das neue zu Hause zu begutachten.

Hier kann man gleich die Räume ausmessen. Ebenfalls sollte man auch die Maße von den Fenstern nehmen. Mit diesen Zahlen kann man bereits vor dem Umzug planen, wie die Möbel später stehen sollen.

Beim eigentlichen Umzug sorgt das für mehr Ordnung und das Chaos wird deutlich minimiert. Außerdem weiß man so, ob man noch Möbel kaufen oder verkaufen muss. Gleiches gilt für die Gardinen und eventuell Rollos.

Im Vorfeld kann man sich auch bereits bei den entsprechenden Energielieferanten erkundigen. Auch hier muss der Umzug frühzeitig angemeldet werden. Gleiches gilt für eventuelle Schulummeldungen für die Kinder.

Wochen vor dem Umzug kann man ebenfalls mit dem Packen der Kartons beginnen. Dinge, die man nicht mehr braucht und Kleidung kann verstaut werden und somit ist der Überblick deutlich einfacher.

Wer also früh genug mit der Planung und der Organisation beginnt, wird den Umzug deutlich stressfreier über die Bühne bekommen. Je besser die Vorarbeit, desto einfacher gelingt das Vorhaben.

 

Letzte Artikel von Werbung (Alle anzeigen)