Genuss auf allen Ebenen der Kunst

Ganz gleich, ob die E-Shisha auf einem Balkon hoch über den Dächern von Berlin genossen wird, in einer klassischen Bar auf dem Kitz oder in der Hauptstraße von Essen, sie genießt immer und überall ein sehr hohes Ansehen und gibt Raum und Zeit zur Entspannung. Mittlerweile hat sie aber schon die halbe Welt erobert und ist auf dem besten Wege auch den Rest der Welt zu erobern. Für manche Menschen ist sie der reinste Segen ergiebiger Kunst und maßvolle Entspannung, für andere Menschen offeriert sie ein hohes Maß an Selbstdarstellung.

Die Wasserpfeife erobert die Welt

Jeder von uns hat die Scharen an Männer vor Augen, die in einer der zahlreichen Shisha Bars in der Berliner Altstadt sitzen und an der Wasserpfeife rauchen. Die verschiedenen Düfte laden dazu ein, selbst einen Zug zu machen und dazu vielleicht ein kühles Bier zu trinken. Dieses Phänomen ist aber nicht nur in Deutschland zu erkennen. In vielen Teilen der Welt kann man das gleiche Bild erkennen und die Wasserpfeife (wie sie auf Deutsch übersetzt auch heißt) als völkerverbindendes Element erkennen. Man braucht sich nur in aller Ruhe umzusehen. Kein Fleck auf der Erde kann sich dem Trend entziehen. Die magische Anziehungskraft erscheint zu bodenloser Magie zu entfalten und von Dubai bis hin zu den Straßen vor einem katalanischen Luxushotel an der Costa Brava kann man den Duft der herrlichen Wasserpfeifen erkennen. Auch an Bord einer Yacht inmitten der Karibikinseln kann man schon mitunter den Duft errichten, denn die Stimulation sorgt auch vor den karibischen Gewässern für ein einzigartiges Raucherlebnis. Es sind die einmaligen Eindrücke von den bemerkenswertesten Orten, an denen Kunden aus aller Welt ihren persönlichen Moment genossen haben.

Gesunde Freizeitgestaltung

Nach der stressigen Arbeit mit Kumpels eine Wasserpfeife zu rauchen ist heute zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Der Dampf bringt das Beste aus jeder Situation und jedem Ort heraus. Das entscheidende Element der Wasserpfeifen ist ihr einzigartiges Design hinsichtlich Formgebung und Farbgebung. Es unterscheidet sich erheblich vom traditionellen Shisha-Design, das seinen Ursprung in der orientalischen Kultur hat, und setzt die Geschichte der arabischen Nostalgie fort. Die Bars tragen auch in jeder Stadt zu einem besonderen orientalischen Flair bei.

Letzte Artikel von Werbung (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.