Kurztipp: Samsung Galaxy S Duos GT-S7562 lädt nicht mit Powerpack (externer Akku)? Hier die Lösung!

Mal ein kleiner Kurztipp aus der Praxis. Es geht um das Samsung Galaxy S Duos (GT-S7562 in meinem Fall), ein Dual-SIM Handy. Und auch wenn sicher nicht viele Leute dieses Gerät haben dürften, so könnten die wenigen Nutzer bereits festgestellt haben, dass es fast unmöglich ist, dieses Smartphone per externem Powerpack zu laden. Gemeint sind die externen Akkus, mit denen man per USB unterwegs alles mögliche aufladen kann – nur eben das Galaxy Duos nicht! Ich habe schon diverse, teilweise sehr teure, Akkupacks ohne Erfolg ausprobiert. Das Problem liegt dabei in der Ladesteuerung des Galaxy Duos selbst. Diese ist einfach extrem empfindlich und selbst Powerpacks mit mindestens 1 Ampere Ladestrom hatten bei mir keine Chance. Ich hatte aber auch immer nur solche, die zwischen 2000 und 3000 mAh an Kapazität mitbrachten, also die kleinen handlichen für etwa eine Aufladung. Doch egal ob Sony, Innergie oder Trekstor, alle konnten mein Nexus aufladen, nicht aber das Duos.

Aufgrund eines Festivalbesuchs hatte ich mir kürzlich dann aber ein wahres Monster an Akkupack zugelegt, nämlich den Anker E5 mit berauschenden 15000 mAh (Amazon-Affiliatelink), da ich mein Nexus gerne über ein verlängertes Wochenende bringen und auch weitere Späße wie den handlichen Musicman aufladen wollte. Bei dieser Kapazität kann man sein Smartphone wirklich einige Male voll aufladen, der Anker Akku bietet dafür zwei USB Buchsen mit je 1 und 2 Ampere. Und was soll ich sagen: Dieser Powerpack ist der erste, der auch problemlos das Galaxy S Duos aufladen kann! Ich denke, dieser Tipp dürfte für den einen oder anderen Duos Besitzer da draußen Gold wert sein, da ich auch sehr lange gebraucht habe, um einen passenden externen Lader zu finden. Bitteschön, hier ist er 🙂

Vorsicht: Mit dem dicken Anker E5 Akkupack beim Festivalcamping wird man auch schnell von Freunden für eine Handyaufladung angeschnorrt 😉