Was die Leute so googeln – Fundstücke

Ich gehöre zu den Leuten, die sich gerne mal ihre Webstatistiken anschauen und dank Piwik mit „Live! Visitor“ Widget bekommt man auch schön mit, was gerade in Echtzeit so passiert und vorallem, welche Suchbegriffe die  Leute verwendet haben, um bei mir zu landen. Aus dem Thema könnte ich glatt eine Mini-Serie machen, denn da gibt es immer mal wieder interessante, aufschlussreiche oder einfach witzige Dinge. Vielleicht mache ich das auch…

Heute also mal drei Stück für den Anfang:

Du willst einen Bitcoin Miner kaufen? Lass es!

Das war jetzt nur sinngemäß, weil ich mir das nicht genau gemerkt habe (ich glaube die echte Anfrage war noch „besser“). Ich finde diese Art der Google Suche immer einigermaßen amüsant und mich freut ja das Vertrauen des Users in den Google Algorithmus, aber in diesem Fall hat er bei mir wohl eher nicht gefunden, was er gesucht hatte und ich bin mir auch nicht sicher, ob man das mit der Formulierung wirklich schafft.

Jetzt aber noch zwei SEO-technisch interessate Funde:

powered by phpbb

Na, wer sucht denn da nach Foren, die er zuspammen kann?

site:de inurl:blog „Kommentar schreiben“ „maschinenbau“

Der letzte ist besonders interessant und war neu für mich. Wenn das kein SEO war, der nach Blogs/Themen zum Thema Maschinenbau gesucht hat, nur um des Kommentierens willen (also um seinen Link abzuladen), dann weiß ich auch nicht. Außer natürlich, die heutigen Trolle sind schon derart verzweifelt 😉

In jedem Fall können solche kleinen Zufallsanalyen aber wirklich sehr aufschlussreich sein. Jetzt weiß ich zumindest schon wieder eine neue Möglichkeit, Kommentarlinks zu verbreiten, sofern ich jemals auf die Idee kommen sollte, sowas gezielt machen zu müssen.

(Kam eigentlich schonmal jemand darauf, Foren- und Blog-Trolle als billige SEO-Arbeitskräfte zu nutzen?)