Alle Beiträge zum Thema: "Blog"

20 März 2012 ~ 2 Kommentare

Kommentarspam in Blogs: Obacht bei harmlosen Erstpostings!

Eine typische Mail-Inbox dieser Tage:

[kleingebloggt] bitte moderiere: bla bla…

Mails dieser Art kennt man als Blogbetreiber ja. Jemand hat einen Kommentar geschrieben und wir sollen nun unser Okay geben oder eben nicht. Das Erste, nach dem ich da schaue ist natürlich die URL. Vermutlich über 80% der Kommentare in Blogs sind (nach eigener Einschätzung) sinnfreier Spam-Mist. Ein schwachsinniger Text wie “toller Artikel! Ich werde nun öfters hier vorbeischauen!”, nur um die URL für die eigene Website zu verlinken. Ja, es nervt schon ein bißchen und so genehmigt man natürlich im Endeffekt [...]

weiterlesen…

24 Februar 2012 ~ 6 Kommentare

Richtige Zeitzone bei WordPress einstellen, um dem Sommer- / Winterzeitproblem zu entgehen

Wer beim Bloggen mit WordPress auch mal Artikel scheduled, wird das Problem vielleicht kennen – oder aber gar nicht gemerkt haben: In der WordPress Standardeinstellung für die Zeitzone ist meist (jedenfalls war es bei mir so) eine UTC Zeit eingetragen. Wenn dann hierzulande Winter-/Sommerzeit wechselt, stimmt die interne Uhr des Blogs nicht mehr. Zum Beispiel mit der Folge, dass ein für 12:00 Uhr angesetzter Artikel erst mit einer Stunde Verzögerung gepostet wird.

Das dürfte in den wenigsten Fällen ein Beinbruch sein, doch [...]

weiterlesen…

01 Februar 2012 ~ 3 Kommentare

Content ist auch ohne Besucher schon King

Google schreibt in seinem Handbuch zur Suchmaschinenoptimierung irgendwo sinngemäß, dass man statt diverser Tricks und Manipulationsversuchen (dazu zählt wohl auch Linktausch) einfach guten Content bringen sollte, dann würde man schon von alleine und ganz natürlich von anderen verlinkt werden.

Auch wenn das in der heutigen SEO-verseuchten Internetwelt eine sehr simple Anschauungsweise ist, stimmt das prinzipiell. Daher will ich diesen Punkt auch nochmals aufgreifen. Ich war selbst oft viel zu ungeduldig und der Meinung “ich ziehe jetzt diesen Blog hier gerade hoch, ich brauche sofort Besucher”. Das ist natürlich Bullshit. Aber man [...]

weiterlesen…

29 Januar 2012 ~ Diesen Artikel kommentieren

Die Schlagwörter in WordPress und Google

Jeder der WordPress nutzt kennt die Schlagwörter, die man rechts neben dem Artikeleditor hinzufügen kann. Gleich vorweg: Nutzt sie! Eigentlich wars das schon fast an gutem Rat, aber vielleicht noch kurz zur Erklärung und meiner Erfahrung damit:

WordPress baut anhand der Schlagwörter natürlich so etwas wie eine eigene Kategorie auf, die später auch in den Google-Ergebnissen separat indiziert wird. Das ist also genau der richtige Platz, an dem man ein stückweit selbst mit lenken kann, wie der Blogartikel später gefunden werden kann. Ich hatte das Beispiel gerade an einem Artikel über [...]

weiterlesen…

04 Mai 2011 ~ Diesen Artikel kommentieren

Klickfreundliches Bloggen bei Produktvorstellungen

Viele Blogger verdienen heute ihr Geld damit, Produkte vorzustellen, oder aber einfach durch das beiläufige Erwähnen von Produkten in Blogartikeln oder Testberichten. Meiner Meinung nach ist dies eine der effizientesten und lukrativsten Methoden überhaupt im Affiliategeschäft. Denn Banner oder gar Layer interessieren inzwischen heute “keine Sau mehr” (außer vielleicht in gewissen Nischen- oder Randgebieten), die meisten User sehen diese dank Adblocker nicht einmal mehr, oder blenden diese im inzwischen gewachsenen Adblock-Areal ihres Gehirnes einfach aus, sprich: Man wurde einfach resistent gegen [...]

weiterlesen…

17 April 2011 ~ Diesen Artikel kommentieren

Das “eine Hand wäscht die andere” Prinzip

Die Überschrift sagt es eigentlich bereits. Gerade als Blogger oder Webmaster sollte man sich Freunde machen. Und so schwer ist dies auch eigentlich nicht, weil man ja in der Regel ohnehin Internet-affine Menschen kennt, die ihresgleichen einen eigenen Blog oder ähnliches betreiben. Und ich möchte hierbei gar nicht darauf hinaus, dass man untereinander Blogroll-Links austauscht – das ist ja meist sowieso schon geschehen. Aber solche unausgesprochenen Partnerschaften können wirklich einige Vorteile bringen.

Nur mal angenommen, ich betreibe einen Blog zum Thema Handy [...]

weiterlesen…